So klein, aber so vielfältig. RaspberryPi

Lange habe ich nach einer möglichkeit gesucht den kleinen Mini PC, (mit 512MB Arbeitsspeicher, AUX Out, LAN, 2x USB, HDMI, Chinch und GPIO für knapp 30€ ) einzusetzen.

raspi

Anfangs fing es mir zwei einfachen Projekten an. Wir haben an unserer Haustür eine WLAN IP Kamera hängen. Diese sollte auf einem Monitor angezeigt werden. Leider gibt es im Netzt keine Monitore die das so einfach mache, also habe ich mir gedacht baust du es doch einfach mal Selber.

Ausgestattet mit WLAN Stick und einem 7″ China TFT Monitor läuft das System bei uns nun soweit wie es soll, der dritte Monitor ist schon in Arbeit 🙂

Danach habe ich mir einen dritten Raspberry für mich eigentlich zum Experimentieren gekauft. Doch schnell habe ich gemerkt das das kleine Ding nicht nur fürs Experimentieren bleiben soll 🙂 Ich habe zusätzlich noch ein 433 Mhz Sendemodul an den RasPi geschlossen, damit schalte ich nun Funksteckdosen in meinem Zimmer, auch eine Zeitsteuerung ist damit sehr gut machbar. Außerdem ist noch ein Temperaturfühler (D18S20) an ihm, der die Zimmertemperatur und ein weitere die Außentemperatur misst und mir auf meinem iPad/iPhone anzeigt. Das andere System (Funksteckdosen) steuere ich auch über die NetIO App.

An dieser Stelle möchte ich auch wirklich ein sehr großes Lob an ein Forum aussprechen, ohne dies meine ganzen Projekte wahrscheinlich niemals so laufen würden wie ich sie mir vorgestellt habe… Das RaspberryPi Forum.

raspiforum

Sehe ich denn schon so alt aus?

Das ist also mein Leihwagen für einen Tag. Bin anscheinend schon so alt das ist diesen Wagen brauche 😉 naja… Hauptsache ein fahrbarer Untergrund. Aber so schlecht ist das Auto gar nicht. Viel Platz im Innenraum, viele Staumöglichkeiten das man schnell vergisst wo man sein Geld verstaut hat. 122 PS sorgen in der Kiste für genug Power um mal eben zu Überholen 😉 und das beste aber ist der Parklenkassistent. Habe ich natürlich gleich ausprobiert als ich diese. entdeckt habe und funktioniert Super 😀 am Straßenrand mit max. 40 km/h vorbeifahren, einschalten und er erkennt eine Parklücke und sagt dann Rückwärtsgang einlegen und danach muss man nur noch Gas geben und Bremsen, gelenkt wird von alleine 😉

Warum ich den Leihwagen habe? Ich hatte meinen Golf IV vor knapp drei Wochen in der Werktatt um den Zahnriemen wechseln zu lassen. Auf dem Parkplatz ist mir dann leider jemand in meinen rechten Kotflügel rein Gefahren.. Wird nun endlich repariert, inklusive Stoßfänger der auch ein paar Kratzer abbekommen hat.

20130513-191435.jpg

Neuer Beitrag und Menüpunkt

Ich habe mal mein CarPC Projekt auch auf unserer Seite hier veröffentlicht. Auch mit vielen Infos zu Thema. Dieses findet Ihr unter dem Punkt “ Unser Blog > Fillip´s Technik Blog > Car PC im Golf IV“

Über Kommentare, Fragen und Anregungen freue ich mich wie immer sehr 😉

Tschüss Windows 7 – Hallo Windows 8

Mehr als einen Monat ist es her das sich hier etwas getahn hat auf dem Blog…

Seit gestern ist es Offiziell draußen. Das neue Betriebssystem von Microsoft – Windows 8. Ich habe mir die Download Version zum Upgraden einer vorhandener Windows Version gekauft… Diese Version gibt es nur für kurze Zeit (bis Januar 2013). Im Handel kostet die DVD rund 59 €, Microsoft bietet diese aber auch als 2 GB Download für nur 29,99 € an.

Bei den Kauf Versionen sollte man ein Wichtigen unterschied beachten!:
Microsoft bietet Windows 8 in den Versionen „Windows 8“ und „Windows 8 RT“ an. Bei der letzteren Version hat man nur die möglichkeit Apps auf dem Windows App Store zu installieren und keinen eigenen Programme.

Vor dem Download tetest Microsoft den Computer mit allen „Apps“ (Programmen) ob diese mit Windows 8 funktionieren. Findet es welche die nicht gehene Zeit es an welche und bietet Vorschläge vor.
Danach geht es zum Kauf über und nach dem Kauf zum Download…
Dieser dauerte bei mir leider ziehmlich „lange“, rund 12 Stunden. Liegt an meiner sch*** Internet Verbindung (down 0,19 M/bits (gemessen))

Nach dem Download fragt Windows was nun geschene soll. Installieren, Installationsmedium (USB Stick oder ISO Datei) erstellen oder später entscheiden. Ich habe zur Sicherheit erst eine ISO Datei erstellt.

Bevor Ihr mit dem Upgrade beginnt würde ich empfehlen alle Privaten Daten auf einer externen Festplatte o.Ä zu sichern!

Nun geht er zur Installation.
Die Installation geht noch einfachere als bei allen Vorgängern. Eigentlich benötigt man zur Installation nur ein klick… Den Rest mach Windows alles selber. Nach der Installation werden noch einige Sachen zum Persönlichen Aussehen abgefragt und schon kann man(n) loslegen.

Meine ganzen Daten und auch Programme waren nach dem Upgrade noch vorhanden und auch funktionsfähig.

Mein erster Einstieg in Windows 8 war etwas ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig… Also wer sich nicht so mit PCs beschäftigt wird etwas länger brauchen um damit klar zu kommen.

Windows 8 hat das neue „Metro Desing“. Eine Kachelansicht wie man von den Handys mit MS Betriebssystem kennt… Es gibt aber auch noch den Desktop auf den man umschalten kann.

Neu ist auch der intigrierte App Store. Dieser bietet eine Menge an Apps wie zum Beispiel, Wetter, Nachrichten oder Spielen. Ich habe mit erstmal für die Nachrichten das „Bild“ App geholt. Als Spiel zuerst „Cut the Rope“ was sehr viel Spaß auf dem PC mit Touch Bildschirm. Die ganze Bedienung per Touch Bildschirm funktioniert einfach und läuft auch sehr flüssig.

Ich habe mir erst mal meine „Start Ansicht“ (Metro Desing) eingestellt und nach meinen Wünschen angepasst. Vorhandene Apps können Problemlos von „Start“ entfernt oder auch gleich deinstalliert werden. Je nach dem was man möchte.

Viele Apps bieten auch die möglichket „Live Kacheln“ zu nutzen. Das heißt, diese App aktualisiert seine Kachel immer von selbst. Zum Beispiel zeigt die Bild App immer die aktuellsten Nachrichten an und die „Foto App“ immer eine kleine Diashow der eigenen Fotos. Diese option kann aber auch deaktiviert werden.

So nun werde ich erst mal weiter sehen was es noch neues gibt und dann geht es weiter hier auf dem Blog. Hoffe ich konnte euch schon ein paar Einblicke in Windows 8 zeigen…

Hier noch ein „kurzes“ Video von mir um euch Windows 8 im Einsatz zu zeigen:

 

Tagfahrlich Einbau im Golf 4

Hier sind mal ein paar Bilder von dem Einbau meiner Tagfahrlichter in meinen Golf 4. Habe die Licher in die „Blende“ für die Nebelscheinwerfer eingebaut da ich keine habe.

Die Tagfahrlicher habe ich bei Real im Angebot für knapp 20€ erworben. War am Anfang skeptisch da im Internet viel geschrieben wirde das diese nicht lange halten bis die ersten LEDs ihren Geist aufgeben.

24.03.2013: Bis jetzt funktionieren sie noch super! Alle LEDs leuchten 🙂

Einbau, Installation und Anschluss haben ca. 1 1/2 – 2 Stunden gedauert.

IMG_0433  IMG_0436.JPG (2) IMG_0434.JPG (2)IMG_0438 IMG_0437.JPG (2)IMG_0435.JPG (2)

Ab morgen für 89cent/Liter Tanken!!!

Die neueste 1.000 Euro Morgen-Wette kommt von Svenja aus Braunschweig. Sie wettet, dass wir es nicht schaffen, eine Tankstelle zu finden, bei der Sprit nur 89 Cent pro Liter kostet. Marco & Chriz Rock haben sich ins Zeug gelegt und die HEM Tankstellen überzeugen können, mitzumachen. Die ganze nächste Woche kannst Du für 89 Cent/Liter tanken. Wann und wo genau, hörst Du am Montag 7.05 Uhr! Schalt‘ ein!

Quelle: http://www.89.0rtl.de/aktionen/die-1000-euro-morgen-wette

 

iOS 6.0

So seit gestern sind unsere iPhones auf iOS 6.0 upgedatet 😉
Viel kann ich zum neuen Apple Betriebssystem iOS 6.0 noch nicht sagen… Es haben sich aber einiges im Vergleich zu 5.1.1 geändert…
Wie schon von einigen gehant und auch gesagt worden ist wurde das YouTube App und die Karten entfernt. Warum? YouTube und der „alte“ Kartendienst gehört zu Google… Apple und Google verstehen sich anscheinend nicht mehr sooo gut 😉 Liegt wohl daran dass Google sein eigenes Handybetriebssystem raus gebracht hat und nun nicht mehr auf anderen „fremden“ Geräten sein möchte.

Apple hat aber nun einen „eigenen“ Kartendienst in zusammenarbeit mit TomTom herausgebracht. Sogar mit Navigation.

Siri weiß jetzt auch einiges mehr. Beispielsweise kann ich Sie jetzt fragen wo ich in meiner Nähe gute (oder auch einfach nur normale) Restaurants finde und mich gleich hin Navigieren lassen. Sie kennt auch die Bundesliga Ergebnisse (für mich eher uninteressant)

Was mir aufgefallen ist und mich noch etwas stört ist, das in einigen Apps so wie in den Einstellungen und Co. Die obere Leiste (wo die Uhr und der Anbieter drinne steht) sich in der Farbe der Geöffneten App färbt. Ich war die Hellblaue Leiste bei 5.1.1 gewöhnt das mir damit angezeigt wird das mein Persönlicher Hotspot (iPhone als W-LAN Router nutzbar) aktiviert ist…

20120921-191247.jpg

Sobald ich mehr Erfahrungen gemacht habe werde ich es euch wissen lassen 😉

Rückfahrkamera – Marke Eingenau

So endlich ist sie da meine Rückfahrkamera… Leider hat sie nicht über mein Kennzeichen (zwischen die Kennzeichenbeleuchtung) gepasst… Erst wollte ich sie dann in der Stoßstange einbauen aber dann hat mich jemand Auf eine andere viel Bessere Idee gebracht 🙂

Schaut euch einfach die Bilder an 😉 Im Geschäft kostet so eine Variante rund 120€… Ich habe für die Kamera bei Amazon rund 13€ bezahlt… Mit etwas handwerklichem Können und rund 1:30 Stunden zeit (Bauzeit und Montage) habe ich es dann selber gelöst 😉

20120918-191728.jpg

20120918-191734.jpg

20120918-191740.jpg